FutterTester : Wahre Liebe Landlust Truthahn

Hallo meine Lieben

Für FutterTester bin ich als Tester für Wahre Liebe Landlust Truthahn ausgewählt worden. Nicht nur ich habe mich darüber gefreut, nein auch die süße Lilly. Es dauerte gar nicht lange, da kam auch schon der 1,5 kg Beutel an und die Lilly durfte fleißig testen.

img-20160924-wa0000

Ich muss sagen, die Katze von meiner Schwiegermutter ist recht wählerisch, was Futter angeht. Sie ist einfach verwöhnt, was wir aber nicht weiter schlimm finden. Wir wussten aber schon vorab das Lilly dieses Trockenfutter lieben würde, denn schon Ihr Vorgänger der süße Minnimann mochte die Produkte von Wahre Liebe total gerne.

Über Das Produkt:

Wahre Liebe Landlust mit 25% Frischfleisch und einem hohen Anteil tierischer Zutaten von 65% orientiert sich an der artgerechten Ernährung der Katze, die von Natur aus Fleischfresser ist. Die Rezeptur besteht weiterhin aus 35 %, Gemüse, Obst und ausgewählten Kräutern und gewährleistet eine optimale Versorgung mit allem, was Ihre Katze benötigt. Die eingesetzten Rohstoffe wurden für Landlust weitestgehend aus der Region bezogen. Natürlich, ohne den Einsatz von Getreide.

Wie es Lilly geschmeckt hat:

lilly

Ich glaube, in dem Fall sagen Bilder mehr als 1.000 Worte. Lilly hört nur schon die Verpackung knistern, dann kommt Sie angelaufen und weiß was es Leckeres zu Futtern gibt. Sie mag kein trocken Futter so gerne wie das von Wahre Liebe und ich glaube, da spielt auch die Sorte keine Rolle. Das Futter an sich hat einen angenehmen Geruch und die Verpackungsgröße ist wirklich toll. Ich glaube, dass man bei unserer Lilly mit dem Futter vonWahre Liebe nichts falsch machen kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s