Kaffee von Bavaccino im Test

Hallo meine Lieben

Heute möchte ich Euch gerne zwei tolle Kaffee Sorten von Bavaccino vorstellen. Da wir nun seit Längerem einen Vollautomaten besitzen, probiere ich gerade in der Richtung Kaffee sehr gerne Neues aus. Die Marke Bavaccino war mir vor diesem Test völlig unbekannt, umso mehr freut es mich, das ich gleich zwei Sorten dieser Marke testen, durfte.

bavaccino-logo2

Das breite Angebot umfast hier hochwertig geröstet Kaffees in vielen verschieden Sorten. Euch werden hier aber nicht nur verschiedene Kaffee Sorten angeboten, nein auch Zubereiter und einiges an Zubehör. Für den Bavaccino Kaffee werden nur die reifsten Kaffeekirschen verwendet und dies aus einem sorgfältigen biologischem Anbau. Die Kaffeekirschen werden von Hand gepflückt speziell aufbereitet und Fair gehandelt, und genau, dass kontrolliert man hier in gewissen Abständen. So kann man sich sicher sein, dass man hier nur den besten Kaffee angeboten bekommt.

thumbnail (1).jpg

Für meinen Test habe ich die Sorten Bio Kaffee Crema mit aromatischem Filter bekommen und einen Bio Espresso Classic mit mittlerer Stärke und einem dunkelbraunen Röstgrad. Beide Sorten sind aromageschützt verpackt. Ich bin eher der Crema Typ, mein Freund mag Espresso sehr gerne. So haben wir beide Sorten natürlich gleich getestet und konnten uns von dem herrlichen Geschmack selbst überzeugen.

1.jpg

Geschmacklich sind wir von beiden Sorten mehr als überzeugt. Schon bei der Zubereitung duftet es herrlich nach gutem Kaffee. Bei beiden Sorten schmeckt man wirklich die gute Qualität des Kaffees. Wer guten Kaffee mag, wird den Kaffee von Bavaccino lieben.

 

Werbung……die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt 

Advertisements