(WERBUNG)Unsere Produkte von Vital Innovations

Bei diesem Beitrag handelt es sich um unbezahlte Werbung

Hallo meine Lieben

Meine Tochter durfte für Vital Innovations zwei wirklich tolle Produkte testen. Da Sie mit ihren 2 Jahren noch Entscheidungsprobleme hat, habe ich das in die Hand genommen. Ich denke aber, ich habe eine gute Auswahl getroffen. In meinem heutigen Bericht möchte ich euch gerne beide Produkte vorstellen.

vital_Logo_2.png

Vital Innovations bietet Euch im Alten & Pflege Bereich eine Menge Produkte an aber auch im Bereich Baby und Kleinkind. Privat Personen können unter Wichtelexpress24 eine tolle Auswahl an Produkten für Baby und Kinder finden. Ich selbst habe dort mal geschaut und finde die enorme Auswahl einfach klasse. Mit über 35 Jahren Erfahrung in  Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Produkten im In- und Ausland bietet Euch Vital Innovations qualitativ hochwertige Produkte an.

thumbnail (1).jpg

Ich habe mich für Bella the Cow entschieden und für das Twistshake Esslernbesteck. Ich finde, ich habe eine tolle Auswahl getroffen. Meine Tochter hat natürlich beide Produkte auf Herz und Nieren getestet.

thumbnail.jpg

Bella the Cow ist für Kinder ab 12+ geeignet. Die süße Kuh gibt es in 4 weiteren Farben. Ich habe mich ganz bewusst für Lila entschieden. Der Preis liegt bei 20€ was aber mehr als angemessen ist. Mit dabei war eine Pumpe, damit man Bella mit Luft versorgen kann. Dies war ganz einfach und unkompliziert. Mit Bella kann man Hüpfen, Springen wackeln und auch schaukeln. Hier hat man nicht nur Spaß, sondern kann auch  die Koordination, die Balance und nachweislich die Motorik fördern.

thumbnail (2).jpg

Weiter geht es mit dem tollen Besteck von  Twistshake . Meine Tochter möchte nun mit ihren 2 Jahren selbst Essen. Sie möchte auch keine Hilfe mehr. Das Besteck besteht aus Löffel, Gabel und Messer. Dieses Besteck bekommt man auch noch in 3 weiteren Farben und kostet gerade mal 12,99 € .

Meine Tochter nutzt das Besteck täglich und kommt damit wirklich gut zurecht. Durch die Einkerbung oben am Griff landet das Besteck nicht im Essen. Dadurch, dass das Besteck eine Soft-Touch-Oberfläche hat, rutscht das Besteck auch nicht aus der Hand. Im oberen Fach der Spülmaschine wurde das Besteck seit dem schon oft mit gespült und ist noch genauso einsatzbereit wie zuvor. Meine Tochter und auch ich sind von beiden Produkten mehr als begeistert.

Werbeanzeigen