Schorns’s kukuruz Biomaissnack

Hallo meine Lieben

Wir hatte das große Glück und durften den Biomaissnack kukuruz von Schorn’s testen. Das haben wir natürlich auch gleich getan. Wir lieben solche Maissnacks sehr gerne und ziehen wir auch vor Chips vor oder andere Süßigkeiten. In meinem heutigen Bericht möchte ich Euch erzählen, wie es uns geschmeckt hat.

cropped-cropped-cropped-Logo_Schorns_ohneR_-e1465822384708

Der kukuruz Bio Maissnack kommt ganz ohne Zusatzstoffe aus. Er ist laktosefrei, vegan, zuckerfrei und glutenfrei, somit kann jeder in den Genuss von kukuruz kommen. Den Snack gibt es in den Sorten Salz, Knoblauch und jetzt ganz neu in Chili.  Vom Anbau über die Verarbeitung bis zur Produktion bleibt der Werdegang regional. Alle Produkte sind  aus österreichischer biologischer Landwirtschaft.

mais.jpg

Wir haben beide Sorten natürlich gleich probiert. Beide Sorten Salz und auch Knoblauch sind in meiner Familie sehr gut angekommen. Meine Tochter liebt diese Maissnacks, gerade weil Sie total handlich sind und mit zwei Bissen im Mund verschwunden.

1.jpg

Die Maissnacks haben uns wirklich sehr gut geschmeckt, überhaupt nicht künstlich sondern mega lecker, wie wir uns das vorgestellt haben. Wir können Euch den kukuruz Maissnack gut und gerne weiterempfehlen.

 

Werbung…..die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt 

Advertisements