Saftwerk im Test

Hallo meine Lieben

Über Instagram wurde ich auf die Firma Saftwerk aufmerksam. Es dauerte nicht lange und ich habe ein Paket mit vier leckeren Säften zum Testen bekommen. Dies haben wir natürlich gleich getan. Heute möchte ich euch etwas mehr über die Firma Saftwerk berichten.

logosaft

Saftwerk bietet euch leckere Säfte ohne Zusatzstoffe, Aromen oder Konservierungsstoffe. Da Genuss keinen Umweg braucht, wird hier nur der gepresste Direktsaft in die Falschen gefüllt. Bei Saftwerk bekommt man fruchtige Säfte aber auch herzhafte Säfte wie z.B. Tomate-Chilli. Für meinen Test habe ich 4 Sorten bekommen. Die Säfte sind Bio und dazu auch noch Vegan.

thumbnail (1).jpg

Für meinen Test habe ich die Sorten Tomate-Chilli, Orange-Acerola, Rote Bete-Ingwer und Apfel-Sauerkirsche bekommen. Hinten auf den Flaschen stehen zusätzlich noch mal kleine Texte die einen zum Schmunzeln bringen.

1.jpg

Wir haben nun alle Säfte probiert und sind geschmacklich wirklich sehr begeistert. Hier schmeckt man einfach, das keine weiteren Zusatzstoffe verwendet werden. Ich bin eher die Süße und mag daher die Fruchtsäfte am liebsten.

Wer die herzhaften Säfte weniger gerne zum Trinken mag, kann damit aber auch super kochen. Alle Säfte sind sehr geschmackvoll und super finde ich das man Sie in Glasflaschen bekommt. Denn ich bin der Meinung das Säfte aus Glasflaschen einfach am besten schmecken. Kennt Ihr die Säfte von Saftwerk ? Wenn nicht wird es allerhöchste Zeit.

 

Werbung……..diese Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt

Advertisements

Ein Gedanke zu “Saftwerk im Test

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s