Lambertz darf an Weihnachten nicht fehlen

Hallo meine Lieben

Jetzt in der Vorweihnachtszeit sind die leckeren Produkte von Lambertz ein muss. Sie dürfen bei keiner Kaffeetafel fehlen. Jetzt zu der kalten Jahreszeit beginnt die Hauptsaison von Lambertz. Denn jeder mag die leckeren Aachener Printen, Nürnberger Lebkuchen und auch die Mozartkugeln und Dominosteine dürfen nicht fehlen. Über Hallimash durften wir für Euch eine hochwertige Geschenketruhe testen. Diese war vollgepackt mit leckeren Produkten, auf die man gerade an Weihnachten nicht verzichten kann. Heute möchte ich Euch das Produkt gerne etwas näher vorstellen.

IMG_20151119_220046.jpg

Das Unternehmen Lambertz

 Das Unternehmen ist seit 1688 ein Familienbesitz. Dr. Hermann Bühlbecker wurde mit nur 27 Jahren Chef des Unternehmens und hat seit dem für einen Umsatz von mehr als einer halben Milliarden Euro gesorgt. Mittlerweile ist Prof. Dr. Hermann Bühlbecker das bekannte Gesicht des Unternehmens und der Marke Lambertz. Er ist sozial engagiert und trägt sogar das Bundesverdienstkreuz seit dem Jahre 2004. er vertritt das Unternehmen jedes Jahr auf der internationalen Süßwarenmesse und ist Gastgeber der legendären Lambertz Monday Night.

IMG_20151119_220253.jpg

 Lambertz darf bei uns in der Vorweihnachtszeit und an Weihnachten selbst nicht fehlen. Ich verschenke jedes Jahr gerne die Produkte von Lambertz weil sich darüber wirklich jeder freut. Umso mehr freut es mich das ich euch heute die LAMBERTZ GESCHENKTRUHE vorstellen darf. Die Produkte werden in einer hochwertigen Holz-Truhe geliefert und darin befindet sich 1,7 kg leckeres Weihnachtsgebäck. Diese Truhe wird gerne an Staatsoberhäupter oder ganz besondere VIPs verschenkt.

Inhalt der Truhe:

100 g Honig-Saft-Printen
300 g Dose „Zum Fest“
200 g Mozartkugeln
200 g Lambertz-Time (Lebkuchenmischung)
100 g Dessert-Spitzkuchen
200 g Schoko-Printen
200 g Schoko-Spekulatius
175 g Domino-Mischung
100 g Mandel-Spitzkuchen
200 g Schoko-Lebkuchen

IMG_20151122_223829

Wir haben die Produkte gleich getestet und da die Truhe mit so vielen unterschiedlichen Produkten gefült ist hat jeder das passende für sich finden können. Mein Sohn der eigendlich ungerne Lebkuchen ist mochte die Printen und auch die Dominosteine sehr gerne ich hingegen mochte die Mozartkugeln sehr gerne und natürlich das leckere Schoko Spekulatius. Da so viel in der Truhe war wurden einige Produkte zur Seite getan die ich dann an Weihnachten verschenken werde.

Für unentschlossene 

gibt es auch ein leckeres Probier-Paket das mit vielen leckeren Produkten bestückt ist. Dieses kostet 14,95 € und enthält 1215 Gramm. So kann man sich für kleines Geld von den Lambertz Produkten überzeugen.

Fazit:

Wie schon im letzten Jahr konnte uns Lambertz mit seinen leckeren Produkten die Vorweihnachtszeit versüßen. Die verschiedenen Produkte haben die gleiche gute Qualität wie immer und wird von Jahr zu Jahr immer ein bisschen besser. Die Auswahl an Paketen, die man im Shop finden kann, ist wirklich enorm. Den Preis für die verschiedenen Produkte finden wir für diese TOP Qualität mehr als angemessen. Überzeugt Euch doch selbst von den leckeren Produkten.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Lambertz darf an Weihnachten nicht fehlen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s