Maybelline Color Show

Hallo meine Lieben

Ich durfte über Leotainment für euch vier tolle Lacke von Maybelline testen. Es hat etwas gedauert, weil ich ja erst im Urlaub war, daher kommt mein Bericht etwas später, aber ich sage ja immer besser spät als nie. So habe ich nun die vier tollen Farben getestet und möchte euch heute darüber berichten.

lack

Hierbei handelt es sich um die Vinyl Limited Edition, diese besteht aus 4 verschiedenen Farben darunter Record Red (403) , Grey Beats (400), Black to the Basics (404), und Teal the Deal (401). Die limitierte Edition bringt den Vinyl-Trend vom Laufsteg auf die Nägel. Die verschiedenen Farben faszinieren durch die halb-matte Oberfläche, und für das vinyl-artige Gefühl sorgen die sanften Mikropartikel. Der semi-matte Effekt entsteht durch die Kombination mit hochglänzendem Silikon.

WP_20140921_029

Fazit:

Bevor ich die verschiedenen Farben aufgetragen habe, musste erst ein Unterlack auf die Nägel so erzielt man ein perfektes Ergebnis. Ich finde die halb-matte Oberfläche macht wirklich was her und die verschiedenen Farben haben meinen Geschmack auf jeden Fall getroffen. Der Lack an sich trocknet total schnell und lässt sich sehr gleichmäßig auftragen. Ich musste zwei Mal lackieren aber dann hat er wirklich gut gedeckt. Nach ca. 7 Tagen musste ich dann nach Lackieren, was ich aber völlig o. k. fand. Also Mädels wer COLORAMA von Maybelline mag wird die neuen Farben lieben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s