"So Saftig garen" von Maggi

Hallo meine Lieben

Heute habe ich eine Mail von Brandnooz bekommen in dem mir neue Produkte von Maggi vorgestellt wurden. Natürlich möchte ich mein Wissen an euch weitergeben und möchte euch die 4 Sorten „So Saftig garen“ von Maggi vorstellen. Also ich koche total gerne mag es aber recht unkompliziert. Die Zubereitung sollte wenn möglich nicht so viel Zeit in Anspruch nehmen und wichtig es sollte nicht so viel Chaos und Schmutz hinterlassen aber am Ende doch recht lecker sein.

Dies ist ab jetzt kein Problem mehr mit Maggi. Die neuen Würzmischungen mit Bratbeutel erleichtern das Zubereiten der Lieblingsgerichte und halten den Backofen sauber und auch die Zubereitung nimmt hier nicht zu viel Zeit in Anspruch.

newsletter_maggi_blogger

Jede Würzmischung ist perfekt auf die Gerichte abgestimmt und macht so verschiedene Gerichte zu einem unkomplizierten Lieblingsessen. Die Gerichte werden durch den Bratbeutel sehr saftig und zart. Euch stehen 4 verschiedene Würzmischungen zur Verfügung darunter Hähnchen Schenkel Paprika, Bauern Gulasch, Gänsekeule und Rahm Hähnchen. Wie schon beschrieben ist die Zubereitung super einfach als Erstes frische Zutaten und Würzmischung in den Beutel geben und gut verrühren danach nur noch den Beutel in den Ofen geben und nach Anleitung fertig garen. Nach Ablauf der Garzeit den Beutel aus dem Backofen nehmen und genießen.

Mood_HähnchenschenkelRezept Bauerngulasch_Hähnchenbrustfilet nach Bauern Art

Wer gerne auf Öl verzichtet und Liebhaber einer modernen, ausgewogenen und abwechslungsreichen Küche bekommt von Maggi zahlreichen Variationsmöglichkeiten geboten. Seit Oktober gibt es die leckeren Würzmischungen in 9 verschiedenen Sorten so sollte für jeden das Richtige dabei sein. Von herzhaft-würzig bis fein-cremig ist wirklich alles für die einfach und leckere Küche dabei.

Rezept_Gänsekeule Äpfel Schalotte_Gänsebrust mit Preiselbeer-BirnensauceRezept_Hähnchenschenkel Paprika_Hähnchenschenkel scharfe Paprikasauce

Ich selbst habe die Würzmischungen noch nicht probiert, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Gerade weil ich ein großer Fan der einfachen und schnellen Küche bin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s