Tyrrells die Englischen Chips

Hallo meine Lieben

Kennt Ihr eigentlich schon die leckeren Chips Sorten von Tyrrells???? Wenn nicht wird es auf jeden Fall Zeit. Ich durfte mich selbst überzeugen und habe für meinen Test einige Sorten zum Probieren bekommen. Dies haben wir nun getan und ich möchte euch heute die Marke vorstellen und euch natürlich berichten, wie es uns geschmeckt hat.

logo

Für die Chips werden nur Kartoffeln aus der Region verarbeitet, die sich Lady Rosetta und Lady Claire nennen. Damit man auch weiß welche Sorte man gerade isst reicht ein Blick auf die Verpackung der Chips Tüte. Die Chips werden nach alter Sitte hergestellt von Hand in kleinen Portionen und natürlich mit viel Liebe.Wir wissen ja Gutes braucht eben Zeit. Es werden nur erstklassige Kartoffeln für die Verarbeitung verwendet.

Die Kartoffeln werden in Scheiben geschnitten und in der Fritteuse gebacken und danach mit der natürlichen Gewürzmischung verfeinert. Für die Gewürzmischung werden erstklassige Rohstoffe benutzt die getrocknet werden und danach mit der Geheimrezeptur gemischt werden. Da das Beste an der Kartoffel in der Pelle steckt, bleibt diese gleich mit dran und macht die Chips zu dem was Sie sind und zwar super lecker.

bild

Für meinen Test habe ich 5 Sorten bekommen darunter Lightly Sea Salted,Sea Salt & Cider Vinegar,Mature Cheddar Cheese & Chives,Sweet Chilli & Red Pepper, Sea Salt & Cracked Black Pepper und Beetroot, Parsnip & Potato. Es gibt aber noch drei weitere Sorten und zwar Worcestershire Sauce & Sundried Tomato,Honey Roast Ham & Cranberry und Sweet Potato, Carrot & Potato.

PA111260

Mein Freund und mein Sohn essen total gerne Chips ich natürlich auch aber noch lange nicht alle aber bei diesen Sorten war wirklich nur eine dabei die mir nicht zusagte, weil sie mir einfach zu süß schmeckten. Als Erstes muss ich sagen das mir das Design der verschiedenen Packungen sehr gut gefällt. Sehr auffällig gehalten und was ganz anderes zu den herkömmlichen Chips Tüten. Sie würden mich im Geschäft auf jeden Fall ansprechen. Die Chips an sich schmecken sehr knackig und nicht zu übertrieben gewürzt, was mir wirklich gut gefallen hat.

chips

Ich habe zwei Lieblings-Sorten zum einen Mature Cheddar Cheese & Chives und Lightly Sea Salted dort schmeckt man trotz Gewürz den Kartoffel Geschmack super raus und auch das die Pelle noch mit dran ist finde ich super. Am wenigstens hat uns die Gemüse Sorte Beetroot, Parsnip & Potato geschmeckt, die Farben sind zwar mal was anderes aber für meinen Geschmack viel zu süß.

chips1

Dennoch muss ich sagen das und die Chips wirklich gut geschmeckt haben und eine tolle Abwechslung zu den herkömmlichen Sorten sind. Wer die Marke Tyrrells noch nicht probiert haben sollte dem kann ich dies wärmstens empfehlen.Es lohnt sich unter anderem auch im kostenlosen Club Mitglied zu werden dort warten jeden Monat je eine Gratis-Kiste Tyrrells für 25 neue Mitglieder und regelmäßig tolle Wettbewerbe und Gewinnspiele.

Wem das nicht genug ist, kann auch gerne Fan der Facebook Seite werden, denn dort freut man sich über neue Fans uns so verpasst man auch keine tollen Aktionen mehr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s